Peter Schetzkens

  • Wer bist Du?

Mein Name ist Peter Schetzkens. Ich bin 56 Jahre alt und lebe seit 2004 mit meiner Familie in Dreieich-Götzenhain. Ich bin beruflich in einer mittelständisch geprägten Frankfurter Unternehmensberatung im IT-Umfeld tätig. Als Partner betreue ich dort Kunden und bin für die erfolgreiche Durchführung meiner Projekte verantwortlich.

  • Warum kandidierst Du?

Ich habe mein ganzes Leben von der Stabilität meiner deutschen Heimat und den hier gewährleisteten hohen persönlichen Freiheiten profitieren können. Ich möchte mit der Wahrnehmung einer ehrenamtlichen, öffentlichen Aufgabe etwas positives an das Gemeinwesen zurückgeben.

  • Was ist dein Lieblingsort in Dreieich?

Mein Lieblingsort ist mein Heimatort Götzenhain. Ich bin hier als „Eingeplaggter“ mit offenen Armen und sehr freundlich aufgenommen worden. In Dreieich genieße ich sowohl die Nähe zur Metropole Frankfurt als auch die kurzen Wege in die schöne Natur mit Wald und Obstwiesen.

  • Warum die Freien Demokraten in Dreieich?

Ich bin selbst für meine Taten und deren Folgen verantwortlich. Ich bin der Meinung, dass dies auch eine Leitlinie in der Politik sein muss. Konkretes Beispiel: Wenn sich Dreieich jetzt weiter verschuldet ohne dass hinter dieser Verschuldung zukunftsweisende Investitionen stehen, dann leben wir auf Kosten zukünftiger Generationen.

Die Freien Demokraten in Dreieich stehen meinen Werten am nächsten und werden daher von mir aktiv unterstützt.

  • Was sind deine wichtigsten Themen für Dreieich?

Die Wirtschaft ist das Fundament unseres Wohlstands. In Dreieich muss die Wirtschaft attraktive Rahmenbedingungen vorfinden, hierfür muss die Infrastruktur angemessen weiter ausgebaut werden.

Insbesondere muss Dreieich jedoch auch die Chancen der Digitalisierung vermehrt nutzen. Dreieich braucht eine digitale Service-Verwaltung, die bürgerfreundlich agiert. Ein erster Schritt wäre, dass man z.B online Reisepässe beantragen kann.