Oliver Heidecker

Stadtverordneter

Stadtverordneter Europabeauftragter

„Die Stadt Dreieich hat sehr hohe Einnahmen – aber leider auch überdurchschnittliche Ausgaben. Wenn wir Dreieich den finanziellen Spielraum für die wichtigen Entscheidungen der Zukunft geben wollen, müssen wir alle Ausgaben kritisch durchleuchten. Die Grundsteuer massiv zu erhöhen, um weitere Ausgaben zu finanzieren, ist daher nicht das, was wir unter „soliden Finanzen“ verstehen.

Bei den vielen Themen, die in Dreieich zur Lösung anstehen, tut vielmehr vernünftiges Wirtschaften Not. Nur so kann die Basis gelegt werden, um die anderen wichtigen Ziele zu erreichen.“