Oliver Heidecker

  • Wer bist Du?

Ich heiße Oliver Heidecker und bin 52 Jahre alt. Ich komme ursprünglich aus Köln, arbeitete dann 10 Jahre in London. Mittlerweile wohne ich seit 20 Jahren in Dreieich, wo ich meine neue Heimat gefunden habe. Seit ca. 15 Jahren bin ich Kommunalpolitisch aktiv und sitze seit 6 Jahren für die FDP Fraktion im Dreieicher Stadtparlament. Ich arbeite als Portfoliomanager in einer Fondsgesellschaft in Frankfurt.

  • Warum kandidierst Du?

Aktiv wurde ich in der Kommunalpolitik vor 15 Jahren, weil sich in der Stadt Dreieich, durch eklatante Fehler der Politischen Gremien ein Schuldenberg von über €100 Mio. angehäuft hatte. Ich engagiere mich seitdem dafür, dass Politik wieder Entscheidungen für alle Dreieicher und zum Wohle der Stadt trifft. Ich stehe für eine pragmatische, vernunftbasierte & zukunftsorientierte  Politik, die ideologiefrei versucht das Beste für Dreieich und alle Dreieicher  zu erreichen.

  • Was ist dein Lieblingsort in Dreieich?

Ich bin vor 20 Jahren, aus England kommend bewusst nicht nach Frankfurt gezogen, sondern nach Dreieich. Der Grund? Ganz klar die Natur. Dreieich besitzt wunderschöne Wälder und Wiesen, die unsere Stadt besonders machen und erhaltenswert sind. Ich mag auch die unterschiedlichen Charakter der 5. Stadtteile, jedes mit seinem eigenen Charme.

  • Warum die Freien Demokraten in Dreieich?

Weil wir liberale Politik für alle Dreieicher machen. Bei uns wird diskutiert, um die beste Lösung zu finden und kein stures Parteiprogramm durchgesetzt. Es zählt, was wichtig ist für unsere Stadt.

  • Was sind deine wichtigsten Themen für Dreieich?

Einer meiner Schwerpunkte ist die nachhaltige Finanzplanung der Stadt. Des Weiteren stehe ich für ein pragmatisches Wachstum unserer Stadt, welches möglichst wenig neue Flächen versiegelt, die Natur bewahrt und die Bürger nicht unnötig finanziell belastet.

Oliver Heidecker