Europawahl – gutes Ergebnis für die FDP in Dreieich

Ortsverband6. Juni 2019

Die FDP-Dreieich bedankt sich bei allen Wählern, Helfern und Unterstützern. Das erzielte Ergebnis der FDP in Dreieich ist mit 8,1% – plus 2,3%-Punkte gegenüber der letzten Europawahl – ordentlich ausgefallen.
Sehr erfreulich ist zum einen die deutlich gestiegene Wahlbeteiligung sowohl in Dreieich +17,2%-Punkte auf 62,8% wie auch im Bund +13,4%-Punkte auf 61,5%. Zum anderen haben sich die pro-europäischen Parteien deutlich durchgesetzt und die rechts- und links-populistischen Parteien wurden in ihre Schranken gewiesen.
Das Thema Klimaschutz war nach der Einschätzung vieler Experten das entscheidende Thema. Der Klimawandel ist eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Eine Herausforderung, der Europa sich stellen muss – mit europäischen und internationalen Lösungen.
Aus Sicht der FDP brauchen wir eine moderne Klimapolitik, die nicht auf Technikvorgaben und Verbote setzt, sondern den Wettbewerb emissionsarmer Energieträger fördert und in die Kraft neuer Technologien und die Kreativität des Marktes vertraut. Die FDP hat hier eine Reihe von sehr guten Vorschlägen im Wahlkampf gemacht, die es nun gilt, auf europäischer Ebene einzubringen und durchzusetzen.

Hier die vollständige Pressemitteilung